Anders denken

Manchmal muss man sich daran erinnern, nicht das dasselbe zu machen, was alle machen.

Ausprobieren und Experimentieren
mit den neuen Veranstaltungsformaten


Ein Ruck geht durch die MICE-Branche und Barcamp, Pecha Kucha, Fishbowl, Brown Bag Session sind in aller Munde. Innovative und partizipative Veranstaltungsformate versprechen langweilige und angestaubte Veranstaltungen in interaktive Veranstaltungen zu verwandeln - Flow-Erlebnis und Emotionen garantiert!

Denn – anders als bei einem Frontalvortrag – setzen sich die Teilnehmer bei diesen partizipativen Veranstaltungsformaten intensiver mit den Themen auseinander. Durch das aktive Einbringen aller Teilnehmer, und der regen Kommunikation untereinander werden gemeinschaftlich kreative Ansätze oder Problemlösungen effektiver und effizienter gefunden.

n der Theorie ist alles soweit klar – aber wie sieht es in der Praxis aus?

Welches neue Format ist für mein Veranstaltungsziel am besten geeignet? Wie sehen die Formate in der Praxis aus? Was muss ich bei der Planung beachten? Welche Bestuhlungsformen werden bei den neuen Formaten überhaupt benötigt? Funktionieren die neuen Formate nur in hippen Eventlocations? Wie bekomme ich die Teilnehmer dazu auch aktiv mitzumachen? Und vor allem – wie überzeuge ich meinen Chef davon, die neuen Veranstaltungsformate auf unserer nächsten Veranstaltung einzusetzen?

Fragen über Fragen! - Die wir gemeinsam mit Ihnen in unserer Netzwerkstatt beantworten und das höchst interaktiv und partizipativ.

Also gleich anmelden und einen der begehrten Plätze sichern!

Wann und Wo?


05.09.2016 Berlin, 07.09.2016 Ort, 08.09.2016 Ort, 09.09.2016 Ort, 15.09.2016 Ort, 16.09.2016 Ort
Programm Anmeldung

Was ist die Netzwerkstatt?


Veranstaltungsteilnehmer zu langeweilen ist eine Sünde. Aber manchmal gehen dem Veranstaltungsplaner im Alltag und Eventstress die Ideen aus, es ist nicht genug Zeit für Kreativtät vorhanden, oder ihn verlässt der Mut Neues auszuprobieren. Es ist aber auch gar nicht so leicht eventverwöhnte, eventmüde oder gar eventverdrossene Teilnehmer und anspruchsvolle Chefs, zufriedenzustellen. Unter Zeit- und Budgetdruck wird viel zu schnell wird zum Standardrepertoire oder Schubladenkonzepte gegriffen. Das Bewährte ein bisschen perfektioniert. Allerdings beraubt sicher der Planer mit diesem Ansatz vieler Möglichkeiten.

Echte Veränderung kommt dann, wenn man tatsächlich neues zum Einsatz bringt.

Anstelle von endlosen, einschläfernden Frontalvorträgen wird daher in der Netzwerkstatt ein experimenteller Spielplatz für Visionen geschaffen, alltägliche Denkmuster werden aufgebrochen, neue Ansätze für eine erfolgreiche Veranstaltungsplanung vermittelt.

Kompakt und Praxisnah in Themenbereichen wie z.B. neu interaktive Veranstaltungsformate, Eventechnologien, Eventmarketing, Eventkonzeption, Eventcontrolling und Veranstaltungsrecht.

Die einzelnen Formate (Praxisfrühstück, Denkpause, Feierabendimpuls) zeichnen sich durch unterschiedliche Zeit- und Kreativformate aus, durch die Ideen zum Leben erweckt werden.

Im Praxisfrühstück gibt es, neben dem wachmachenden Kaffee, wertvolle BEST PRACTISE Impulse die die Eventplaner nicht nur wachrütteln, sondern auch bekräftigen und stärken werden neue Ideen selbst umzusetzen. Wo kommt man besser ins Schwatzen als beim Essen? In unserer Denkpause am Mittag entstehen rege Diskussion über Mögliches und Unmögliches. Motivationskick inklusive. Ziel des Feierabendimpulses ist es Bestehendes zu hinterfragen, sich gegenseitig mit Ideen zu inspirieren und zusammen Lösungen zu kreieren. Um so die Zukunft der Veranstaltungsbranche gemeinsam zu gestalten. Die Netzwerkstatt ist für Planer, Kreative, Um- und Querdenker und alle, die neben dem Job Wissen tanken und mit Kollegen fachsimpeln wollen. Regelmäßig in den Regionen Nord, Ost, Süd und West. Kompakt und effektiv beim Frühstück, Mittagessen oder ganz entspannt nach der Arbeit.

Innitiator der Netzwerstatt ist die Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. (VERANSTALTUNGSPLANER.DE)

Alle Veranstaltungen der Netzwerkstatt


Praxisfrühstück

Inspirierend in den Tag starten – mit frischem Wissen, Networking und gutem Kaffee.

05.09.2016 Berlin, 07.09.2016 Ort, 08.09.2016 Ort, 09.09.2016 Ort, 15.09.2016 Ort, 16.09.2016 Ort

Programm Anmeldung

Denkpause

Festgefahrene Denkmuster in der Mittagspause aufbrechen – mit inspirierende Gedanken und ansteckenden Geistesblitzen.

Als Erste den Termin erfahren

Feierabendimpuls

Spielraum für innovative Ideen – produzierend, und hinterfragend. Den Wissensdurst ganz entspannt „after work“ löschen.

Im November in Berlin, Hamburg, Köln und Stuttgart.

Als Erste den Termin erfahren

Kreative Ideen und Lösungen für Ihren Veranstal­tungs­erfolg

Über Veranstaltungsplaner.de


Die Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V existiert bereits seit 2004 und ist in dieser langen Zeit zu einem zuver­läss­igen Netzwerk an Veran­staltungs­planer zusammen­gewachsen.

Wenn auch Sie auf gute und nachhaltige Kontakte in der Veranstaltungsbranche setzen möchten, sind Sie hier also genau richtig. www.veranstaltungsplaner.de

Schreiben Sie uns