Für alle Planer, Kreative, Um- und Querdenker der MICE Branche.

Wir müssen miteinander reden! -
Für mehr FAIRständnis


In der Zusammenarbeit zwischen Veranstaltungsplanern und Mitarbeiter der Hotellerie gibt es immer wieder die gleichen Streitpunkte, die für Frustration und Unmut sorgen.

Die Veranstaltungsplaner finden auf den Hotelwebseiten nicht die relevanten Informationen, die im Rechercheprozess unerlässlich sind. So werden gute Bilder oder detaillierte Beschreibungen von Tagungsräumen oftmals vergeblich gesucht. Angeforderte Angebote werden nicht gemäß der Veranstaltungsanfrage beantwortet, stattdessen eher undurchsichtige Standardangebote verschickt.
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Hotels werden immer länger und komplizierter, Stornobedingungen immer kundenunfreundlicher. Aussagen der Hotels wie „das kann ich Ihnen nur auf 2. Option anbieten, behindern die Veranstaltungsplaner.
Und zu allem Überfluss soll der Veranstaltungsplaner die Rechnung (am liebsten) schon zu 100% bezahlen, bevor die Veranstaltung überhaupt stattgefunden hat.

Die Hotellerie hingegen kritisiert, dass die Erwartungen vieler Tagungskunden schlicht unfair und unwirtschaftlich sind und Anfragequalität und Briefings der meisten Veranstaltungskunden oft zu wünschen übrig lassen.
Veranstaltungsanfragen werden oft in mehreren Häusern platziert und der Planer tut sich schwer, innerhalb der Optionsfrist sich für das Angebot zu entscheiden oder abzusagen.
Die Erfüllung kurzfristiger Zusatzwünsche und die zeitnahe Realisierung von Änderungen z.B. im Raumsetting 5 Minuten vor der Veranstaltung, werden seitens der Planer einfach erwartet.
Zudem versuchen die Planer den Hotels oftmals ihre eigenen AGB aufzudrücken, Rechnungen werden erst Monate im Nachgang bezahlt. Und zu allem Überfluss gibt‘s dann noch eine negative Bewertungen in den einschlägigen Bewertungsportalen.

Die Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. (VERANSTALTUNGSPLANER.DE) möchte zusammen mit visitBerlin Partnerhotels e.V. und visitBerlin Convention Partner e.V.. den Austausch zwischen den Veranstaltungsorganisatoren und den Hotels fördern und etwas mehr FAIRverständnis auf beiden Seiten schaffen.

Wann und Wo?


Die Netzwerkstatt "FAIRständnis" findet am 17. November 2016 um 17:30 Uhr im Savoy Hotel Berlin.
Sind Sie mit dabei? Dann melden Sie sich am besten heute noch an, die Plätze sind limitiert. Hier geht's zur Anmeldung

Unsere Partner


Partner-Logos

Rückblick - Netzwerkstatt "Interaktive Veranstaltungsformate"


VERANSTALTUNGSPLANER.DE redet nicht nur über die neuen und interaktiven Veranstaltungsformate, sondern machte sie erlebbar! Veranstaltungsplaner konnten Im September erfahren was hinter dem Erfolg der neuen Formate steckt und diese auch selbst ausprobieren.

Rückblick in der Convention International
Impressionen

Was ist die Netzwerkstatt?


Veranstaltungsteilnehmer zu langweilen ist eine Sünde. Aber manchmal gehen dem Veranstaltungsplaner im Alltag und Eventstress die Ideen aus, es ist nicht genug Zeit für Kreativtät vorhanden, oder ihn verlässt der Mut Neues auszuprobieren. Es ist aber auch gar nicht so leicht eventverwöhnte, eventmüde oder gar eventverdrossene Teilnehmer und anspruchsvolle Chefs, zufriedenzustellen. Unter Zeit- und Budgetdruck wird viel zu schnell wird zum Standardrepertoire oder Schubladenkonzepte gegriffen. Das Bewährte ein bisschen perfektioniert. Allerdings beraubt sicher der Planer mit diesem Ansatz vieler Möglichkeiten.

Echte Veränderung kommt dann, wenn man tatsächlich neues zum Einsatz bringt.

Anstelle von endlosen, einschläfernden Frontalvorträgen wird daher in der Netzwerkstatt ein experimenteller Spielplatz für Visionen geschaffen, alltägliche Denkmuster werden aufgebrochen, neue Ansätze für eine erfolgreiche Veranstaltungsplanung vermittelt.

Die Netzwerkstatt zeichnet sich durch unterschiedliche Zeit- und Kreativformate aus und ist für Planer, Kreative, Um- und Querdenker und alle, die neben dem Job Wissen tanken und mit Kollegen fachsimpeln wollen. Regelmäßig in den Regionen Nord, Ost, Süd und West. Kompakt und effektiv beim Frühstück, Mittagessen oder ganz entspannt nach der Arbeit.

Innitiator der Netzwerstatt ist die Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. (VERANSTALTUNGSPLANER.DE)

Über Veranstaltungsplaner.de


Die Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V existiert bereits seit 2004 und ist in dieser langen Zeit zu einem zuver­läss­igen Netzwerk an Veran­staltungs­planer zusammen­gewachsen.

Wenn auch Sie auf gute und nachhaltige Kontakte in der Veranstaltungsbranche setzen möchten, sind Sie hier also genau richtig. www.veranstaltungsplaner.de

Schreiben Sie uns